Empathische Systeme

Samstag, 31. August 2019, 15 Uhr
Frankfurter Kunstverein

Bildergespräch mit Dirk Baumanns
Dirk Baumanns verbindet in seiner Arbeit als Performancekünstler und Maler oft verschiedene Medien und Materialien zu großen Installationen. Auch entwickelt er skizzenhafte Ideen für neue Formen der Energiegewinnung. Deshalb hat er für ein Bildergespräch die multimediale und konstrukthafte Kunst ausgesucht, die in der Ausstellung „Empathische Systeme“ gezeigt wird.

Teilnehmerbeitrag* € 5/3/1

Hannah Ryggen. Gewebte Manifeste

Samstag, 19. Oktober 2019, 15 Uhr
Schirn Kunsthalle

Bildergespräch mit Angelika Grünberg M. A.
„Hannah Ryggen webt Geschichten von verblüffender Aktualität. Ihre monumentalen Wandteppiche greifen mutig die grundlegenden Themen des Lebens in unserer Gesellschaft auf: die Gräueltaten des Krieges, Machtmissbrauch, unser Angewiesensein auf die Natur und die Verbindung zu unseren Familien und Mitmenschen. Von einem kleinen autarken Bauernhof an der Westküste Norwegens aus schuf die schwedisch-norwegische Künstlerin ein eindrucksvolles, politisch inspiriertes Werk.“ (Info Schirn)

Teilnehmerbeitrag* € 5/3/1

Karla Black

Sonntag, 27. Oktober 2019, 15 Uhr
Schirn Kunsthalle

Bildergespräch mit Dirk Baumanns
„Die raumgreifenden Skulpturen von Karla Black sind von einer mehrdeutigen, fragilen Schönheit.“ (Info Schirn)
Aus eigener Erfahrung im Anfertigen von Installationen wird Dirk Baumanns bei der Besprechung der Werke von Karla Black Informationen zu deren Hintergrund geben.

Teilnehmerbeitrag* € 5/3/1