Lyonel Feininger

Samstag, 17. Februar 2024, 15 Uhr – Schirn Kunsthalle

Ausstellungsgespräch mit der AG Kunst und Kultur in Umbruchzeiten

„Der deutsch-amerikanische Künstler Lyonel Feininger (1871–1956) ist ein Klassiker der modernen Kunst. Die SCHIRN widmet dem bedeutenden Maler und Grafiker die erste große Retrospektive in Deutschland seit über 25 Jahren und zeichnet ein umfassendes und überraschendes Gesamtbild seines Schaffens.“ (Info Schirn Kunsthalle)

Wir treffen uns im Foyer, gehen einzeln in die Ausstellung und sprechen danach über das Gesehene.

Teilnahmebeitrag* 5/3/1 Euro