Kreaturen

Georg Baselitz und die 1960er-Jahre

Samstag, 20. November 2021, 15 Uhr – Städel

Bildergespräch mit Angelika Grünberg M. A.

„Die Kabinett-Präsentation in der Sammlung Gegenwartskunst ist ausschließlich den 1960er-Jahren gewidmet, einem der prägendsten Jahrzehnte im Œuvre von Georg Baselitz. In diesen ereignisreichen Jahren manifestiert sich sein vollkommen eigenständiger Umgang mit figurativer Kunst und dem Abbild des Menschen. Damit hat er nicht nur die direkte Nachkriegskunst aufgewühlt, sondern auch für nachfolgende Künstlerinnen und Künstler den Weg in eine neue Malerei bereitet. In der Ausstellung skizziert werden die Phasen, die Baselitz’ Frühwerk auszeichnen: die sogenannte Pandämonische Phase, die ‚Helden‘ und ‚neuen Typen‘ sowie die an-schließenden Frakturbilder und den Übergang zu der vollständigen Umkehrung des Bildmotivs Ende des Jahrzehnts.“ (Info Städel)

Wir treffen uns im Foyer, gehen einzeln in die Ausstellung und sprechen danach über das Gesehene.

Teilnehmerbeitrag* 5/3/1 Euro