John Heartfield und Hannah Höch

Freitag, 2. November 2018, 19 Uhr
Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5

mit der AG Kunst und Kultur in Umbruchzeiten

John Heartfield und Hannah Höch entwickelten, auch als Reaktion auf den Ersten Weltkrieg und die revolutionären Umbrüche in seinem Gefolge, die neuen bildnerischen Methoden der Collage und der Fotomontage.

Teilnehmerbeitrag* € 5/3/1