Gustave Courbet und die „Vereinigten Staaten von Europa“

Samstag, 28. Juli 2018, 15 Uhr
Städel, Foyer

mit der AG Kunst und Kultur in Umbruchzeiten
Der französische Maler Gustave Courbet schrieb 1870 Offene Briefe an die deutsche Armee und die deutschen Künstler, in denen er zum Waffenstillstand aufforderte und als Ziel die „Vereinigten Staaten von Europa“ proklamierte.
Über Courbets Bild „Die Steineklopfer“ von 1849 sagte sein Bewunderer und Zeitgenosse Pierre-Joseph Proudhon: „Die Steineklopfer ironisieren unsere Industriekultur, die jeden Tag wundervolle Maschinen erfindet. Wer aber ist der Diener der Maschinen? Der Mensch. Der Mensch als Knecht – das ist das letzte Wort der Industrialisierung von heute.“