Frank Walter: Eine Retrospektive

Samstag, 24. Oktober 2020, 15 Uhr
Museum für Moderne Kunst

Bildergespräch mit Jens Weissenberg

„Frank Walters malerisches Spektrum ist frei und weit. Sein Blick ist der eigene. Sein Werk scheint in Opposition zu den permanenten Zuschreibungen bezüglich Rassifizierung und Nation zu stehen, denen er sein Leben lang ausgesetzt war.
Das Werk des in Antigua und Barbuda geborenen Künstlers Frank Walter (1926–2009) umfasst zahlreiche Malereien, Zeichnungen, Skulpturen und Schriften, die nun erstmals in einem Museum präsentiert werden.“ (Info MMK)

Teilnehmerbeitrag* € 5/3/1