Cady Noland

Samstag, 30. März 2019, 15 Uhr
Museum für Moderne Kunst

Bildergespräch mit Angelika Grünberg M.A.
„Cady Noland (* 1956) legt in ihren Arbeiten jene Gewalt frei, die uns in Szenarien der räumlichen wie ideologischen Grenzziehung tagtäglich begegnet. Damit entblößt sie die vermeintliche Neutralität von Material und Form. Die scheinbar scharfe Trennung zwischen Objekten und Subjekten verschwimmt, die unablässigen Wechselwirkungen werden evident.“ (Info MMK)

Teilnehmerbeitrag* € 5/3/1