StadtGesellschaft

Der Osthafen und die Hanauer Landstraße 
ab dem Ratswegkreisel

Samstag, 14. April 2018, 14 Uhr
Ecke Hanauer Landstraße / An den Riederhöfen
(Straßenbahn 11, Riederhöfe)

Rundgang mit Hans-Joachim Prenzel

Am Ratswegkreisel befindet sich eines der ältesten und doch ziemlich unbekannten Denkmäler der Stadt: das Riederhoftor. Von diesem ausgehend werden Teile des Oberhafens und des Gewerbegebiets besucht und dessen Entwicklung beschrieben. Dort gibt es einige bedeutende Firmen wie „Samson“ und „Interxion“ sowie verlagerte oder eingegangene Firmen wie „Messer“, „Degussa“ und„Osthafenbrot“. Das Gebiet ermöglicht daher interessante Einblicke in die Industriegeschichte Frankfurts.

Teilnehmerbeitrag* € 5/3/1

 

 

 

 

Auf den Spuren von Karl Marx in Frankfurt am Main

Samstag, 21. April 2018, 15 Uhr
Karl-Marx-Buchhandlung, Jordanstraße 11

Rundgang mit Dr. Thomas Regehly

Karl Marx hat in Frankfurt eher indirekte Spuren hinter­lassen, die von der Karl-Marx-Buchhandlung und den Kollektiv-Buchläden über das Institut für Sozialforschung und die Frankfurter Schule, deren Nachlässe zum Teil im ­Archivzentrum der Universitätsbibliothek aufbewahrt 
werden, bis zur Karl-Marx-Straße im Riederwald reichen. Eine Erinnerung an das „marxistische“ Frankfurt anlässlich des 200. Geburtstags von Karl Marx.

Teilnehmerbeitrag* € 5/3/1