Roberto Rosselini: Paisà (Italien 1946)

Dienstag, 21. November 2017, 19 Uhr
Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5

Der aus sechs Episoden bestehende Film gilt als ein Hauptwerk des italienischen Neorealismus. Er zeigt die Befreiung Italiens durch alliierte Truppen im Zusammenspiel mit Partisanen. Am Drehbuch waren unter anderem Klaus Mann und Federico Fellini beteiligt.
Moderation: Ismael Flores Unzaga

Teilnehmerbeitrag* € 5/3/1