Frankfurter Benjamin-Vorträge


Oktoberrevolution und Musik

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 20 Uhr
Denkbar, Spohrstraße 46A

Vortrag mit Biografien, Bildern und vor allem Musik­beispielen
von Ulrich Meckler
Die russischen Avantgarden revolutionierten nicht nur die Formen, sondern auch die gesellschaftliche Praxis von Musik. Ihre Strömungen standen in fruchtbarem Widerstreit zwischen avanciertesten formalen Experimenten und „Prolet-Kult“. Erst die Gleichschaltung durch die stalinistische Kulturpolitik beendete dieses spannende Kapitel der europäischen Musikgeschichte.
Phil. Koll.: Kritische Theorie und KunstGesellschaft

Teilnehmerbeitrag* € 5/3/1

Roter Oktober – Reden, Dekrete, Lyrik, Kritik

Dienstag, 17. Oktober 2017, 20 Uhr
Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5

mit Dr. Joachim Fleing
Vorgetragen und zur Diskussion gestellt werden zeitgenössische Texte zur Oktoberrevolution von Lenin, Rosa Luxemburg, Wladimir Majakowski, Alexandra Kollontai u. a.

Phil. Koll.: Kritische Theorie und KunstGesellschaft

Teilnehmerbeitrag* € 5/3/1

Flyer zur Veranstaltung: Roter Oktober (8)